Testspiel der sorbischen Frauen gegen Großnaundorf

Módra, čerwjena, běła!
Módra, čerwjena, běła!
Módra, čerwjena, běła!
Haj, serbska wubranka!

.. schallte es aus dem „Serbski K-Block“ über den Sportplatz in Panschwitz-Kuckau. Dort absolvierte die sorbische Frauenfußballauswahl ihr letztes Testspiel vor der Europeada in Südtirol gegen die SG Großnaundorf. In den Trikots der ehemaligen Frauenmannschaft von Crostwitz, die neue sorbische Spielkleidung soll erst in Südtirol eingeweiht werden, gingen die Mädels mit 1:0 in Führung. Auch wenn später der Ausgleich fiel, konnten sich die Zuschauer von den Fortschritten aus dem wöchentlichen Training überzeugen und dürfen durchaus auf den einen oder anderen Sieg zur Europeada hoffen. Testspiel der sorbischen Frauen gegen Großnaundorf weiterlesen

Perfekter Abschluss vor heimischen Publikum

Zum letzten Heimspiel der Saison 2015/16 empfing der SV Einheit Kamenz den FC Eilenburg. In dieser Partie vereinte sich noch einmal die ganze Spannung und Dramatik der nun fast abgelaufenen Spielzeit. Ein aktuell erster Platz in der Sachsenliga und das erreichte Halbfinale im Pokal, sind nicht nur auf starke Einzelleistungen, sondern vor allem auf die mannschaftliche Geschlossenheit zurückzuführen. Wie sich diese „Einheit“ auf dem Platz auswirkt, demonstrierten die Jungs eindrucksvoll ab der 23. Minute, als sie wegen einer roten Karte nur noch zu zehnt auf dem Platz standen. Die Gäste wußten diesen Vorteil zu Beginn der zweiten Halbzeit für sich zu nutzen und gingen mit 0:1 in Führung. Wer jetzt erst den Weg in das Stadion der Jugend fand, hätte anhand des Spielgeschehens nicht mitbekommen, dass die Gastgeber in numerischer Unterzahl agierten und konnte Torchancen auf beiden Seiten beobachten. Sieben Minuten vor dem Ende erzielte Ahmad Azad den ersehnten Ausgleich. Das Unentschieden halten, oder doch noch auf den Siegtreffer drängen? Kontrolliert, spielten die Lessingstädter mutig weiter nach vorn. Hielten so den Ball aus dem eignen Strafraum fern und hatten sogar die Führung auf dem Fuß. Die neunzigste Minute war längst rum, als alle Dämme brachen. Martin Kotyza schob die Kugel unhaltbar zum 2:1 ein. Trainer und Torwart rannten über das ganze Feld, um sich in einem Klüngel aus Jubelnden zu vereinen. Besser hätte sich die „Einheit“ nicht vom heimischen Publikum verabschieden können. Am letzten Spieltag tritt der SV Einheit in Markkleeberg an und will dort den ersten Tabellenplatz verteidigen. Perfekter Abschluss vor heimischen Publikum weiterlesen

Training der sorbischen Männerauswahl in Ralbitz

David Statnik, Vorsitzender der Domowina, überreichte der Mannschaft um Trainer Frank Rietschel die Ernennungsurkunden zur sorbischen Männerfußballauswahl für die Europeada 2016. Anschließend absolvierten die Jungs auf dem Sportplatz von Ralbitz ein gemeinsames Training. Training der sorbischen Männerauswahl in Ralbitz weiterlesen

9. Offene Sachsenmeisterschaften im Crossminton in Bautzen

9. Offene Sachsenmeisterschaften im Crossminton in Bautzen mit über 80 Sportlerinnen und Sportlern aus dem gesamten Bundesgebiet. In einem der ältesten DCV Ranglistenturniere dieser noch jungen Sportart ging es in der Bautzener Schützenplatzhalle in den insgesamt 9 Altersklassen um die begehrten Titel. 9. Offene Sachsenmeisterschaften im Crossminton in Bautzen weiterlesen