Tolle Atmosphäre zum Volleyballspitzenspiel in Bautzen

Wenn der Tabellenführer auf den Zweiten trifft, ist meistens Spannung garantiert. So sollte es auch beim Spiel des SV Viktoria Räckelwitz gegen JTVG Fitness Coblenz sein. Vor rund 60 Zuschauern, zu Trommelklängen und Anfeuerungsrufen, lieferten sich beide Mannschaften ein packendes Duell. Am Ende hatte der Gastgeber aus Coblenz, einem Ortsteil von Göda, die Nase vorn und kletterten auf den ersten Tabellenplatz. Die Jungs des SV Viktoria konnten erhobenen Hauptes die Heimreise antreten, denn trotz der 3:1 Niederlage, zeigten sie eine überaus starke Leistung. Das es dennoch nicht zum Sieg reichte, spricht auch für die Klasse ihres Gegners. Tolle Atmosphäre zum Volleyballspitzenspiel in Bautzen weiterlesen

Hallenturnier des Königswarthaer SV

Sportfreunde vom Königswarthaer SV sowie die Alten Herren des SV Post Germania Bautzen und FSV Budissa Bautzen, trafen sich am vergangenen Samstag in der Turnhalle von Radibor zum Fußball-Hallenturnier. Da sonst eher Fußballer aus den ersten oder zweiten Mannschaften regelmäßig auf Punktejagd gehen, bot dieses Turnier auch für die ehemaligen Akteure der jeweiligen Vereine eine gute Gelegenheit, ihr Können noch einmal unter Beweis zu stellen und gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Ich persönlich war allerdings doch ein wenig überrascht, welche Generationen bei den Alten Herren mitspielen. Ob ich mit Jahrgang 78 im Aufgebot der Senioren kicken dürfte? Hallenturnier des Königswarthaer SV weiterlesen

Konzentrierte Leistung der Elbstädter gegen Kolin

Mit einer konzentrierten Leistung ging der BK Decin in das Duell gegen die Gäste aus Kolin. Der zum Beginn herausgespielte Vorsprung sollte sich am Ende auszahlen, da Kolin im letzten Viertel stärker wurde und bis auf wenige Punkte heran kam. In den Schlussminuten mobilisierten die Elbstädter noch einmal alle Kräfte und gewannen mit 86:73. Konzentrierte Leistung der Elbstädter gegen Kolin weiterlesen

Jugend trainiert für Olympia, ostsächsisches Regionalfinale im Volleyball 2015

Jugend trainiert für Olympia. Ostsächsisches Volleyball Regionalfinale 2015 in der Turnhalle des Sorbischen Gymnasiums in Bautzen.
Jugend trainiert für Olympia. Ostsächsisches Volleyball Regionalfinale 2015 in der Turnhalle des Sorbischen Gymnasiums in Bautzen.
Jugend trainiert für Olympia. Ostsächsisches Volleyball Regionalfinale 2015 in der Turnhalle des Sorbischen Gymnasiums in Bautzen.
Jugend trainiert für Olympia. Ostsächsisches Volleyball Regionalfinale 2015 in der Turnhalle des Sorbischen Gymnasiums in Bautzen.
Jugend trainiert für Olympia. Ostsächsisches Volleyball Regionalfinale 2015 in der Turnhalle des Sorbischen Gymnasiums in Bautzen.
Jugend trainiert für Olympia. Ostsächsisches Volleyball Regionalfinale 2015 in der Turnhalle des Sorbischen Gymnasiums in Bautzen.
Jugend trainiert für Olympia. Ostsächsisches Volleyball Regionalfinale 2015 in der Turnhalle des Sorbischen Gymnasiums in Bautzen.
Jugend trainiert für Olympia. Ostsächsisches Volleyball Regionalfinale 2015 in der Turnhalle des Sorbischen Gymnasiums in Bautzen.

Wiedersehen mit alten Bekannten, BK Decin gegen Mmcité Brno

Mit 91:62 setzte sich der BK Decin am 22. Spieltag der Saison 2014/15 gegen die Gäste aus Brno durch. Für mich persönlich war es ein Wiedersehen mit alten Bekannten, denn fast drei Jahre ist es inzwischen her, dass ich aus zeitlichen Gründen nicht mehr in Decin fotografiert habe. Wie es der Zufall will, war das letzte Spiel welches ich dort miterlebt hatte, gegen den BK Prostejov. Jener Klub, dessen damals kurzzeitig unter BK Prostejov “B” installierte zweite Mannschaft, inzwischen zu Mmcité Brno umbenannt wurde. Mmcité ist ein Unternehmen das Stadtmobiliar vertreibt. Also Buswartehäuschen, Bänke, Aschenbecher, Spielplätze und ähnliches. Sportlich steht Brno am Tabellenende, während Decin den zweiten Tabellenplatz festigen konnte. Wiedersehen mit alten Bekannten, BK Decin gegen Mmcité Brno weiterlesen