Doppelschlag kurz vor Schluss besiegelt den Heimsieg

Wintersport, 11 Uhr Vormittag, bei 29°C Außentemperatur. Nicht möglich? Doch! Schon seit zwei Monaten trainiert der amtierende tschechische Meister auf dem Eis. Heute waren die Jungs vom BK Mladá Boleslav zu Gast in der Home Credit Arena. Beide Mannschaften kennen sich bestens, denn zahlreiche Spieler aus der Autostadt trugen bereits das Trikot der Weißen Tiger. So auch Tomáš Urban und Tomáš Pospíšil, die beiden Torschützen mit dem bekannten Škodapfeil auf der Brust. Ein Freundschaftsspiel war es trotzdem nicht. Liberec ging durch Tore von Vladimir Svačina sowie Jan Stránský in Führung, ehe noch vor der Pause das 2:1 fiel. Im Mitteldrittel wirkten die Tiger müde, das harte Training schien einigen Spielern in den Knochen zu stecken. Spannend wurde es erst wieder drei Minuten vor Schluss, als Mladá Boleslav der Ausgleich gelang und Michal Bulíř, die Raubkatzen mit einem Doppelschlag zum Heimsieg schoss.

Bílí Tygři Liberec gewinnt das Testspiel gegen den BK Mladá Boleslav in der Home Credit Arena mit 4:2.
Bílí Tygři Liberec gewinnt das Testspiel gegen den BK Mladá Boleslav in der Home Credit Arena mit 4:2.
Bílí Tygři Liberec gewinnt das Testspiel gegen den BK Mladá Boleslav in der Home Credit Arena mit 4:2.
Bílí Tygři Liberec gewinnt das Testspiel gegen den BK Mladá Boleslav in der Home Credit Arena mit 4:2.
Bílí Tygři Liberec gewinnt das Testspiel gegen den BK Mladá Boleslav in der Home Credit Arena mit 4:2.
Bílí Tygři Liberec gewinnt das Testspiel gegen den BK Mladá Boleslav in der Home Credit Arena mit 4:2.
Bílí Tygři Liberec gewinnt das Testspiel gegen den BK Mladá Boleslav in der Home Credit Arena mit 4:2.
Bílí Tygři Liberec gewinnt das Testspiel gegen den BK Mladá Boleslav in der Home Credit Arena mit 4:2.
Bílí Tygři Liberec gewinnt das Testspiel gegen den BK Mladá Boleslav in der Home Credit Arena mit 4:2.
Bílí Tygři Liberec gewinnt das Testspiel gegen den BK Mladá Boleslav in der Home Credit Arena mit 4:2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.