Marienstern unterliegt Herrnhut

Mit 3:2 verloren die Mädels des SV Sankt Marienstern Panschwitz-Kuckau gegen sportlich gleichwertige Volleyfanten aus Herrnhut, die zahlreiche Anhänger hinter sich wussten. Beiden Mannschaften war anfangs eine gewisse Unsicherheit anzumerken, mussten sie doch auf wichtige Spielerinnen verzichten. Spielerisch schienen die Mariensternchen stärker, hatten allerdings oft Probleme, die Aufschläge des Gegners souverän abzuwehren. Der Ball versprang in alle möglichen Richtungen, jedoch nicht dahin, wo er sollte. Sichtbar wurde dieses Manko vor allem im zweiten Satz, als Herrnhut mit 6:0 in Führung ging. Punkte, die einzig aus Angaben resultierten. Im dritten Satz war Panschwitz wieder am Drücker, ehe die Volleyfanten ihre Schlussoffensive starteten und letztendlich den Sieg für sich verbuchen konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.