Archiv der Kategorie: Unterwegs

Festumzug 400 Jahre Neudörfel

400 Jahre ist es jetzt her, dass die Ortschaft Neudörfel in der Gemeinde Räckelwitz zum ersten Mal urkundlich Erwähnung fand. Dieses Jubiläum sollte ein ganzes Wochenende lang gefeiert werden. Den Höhepunkt bildete der Festumzug am Sonntag, bei dem gefühlt jeder Einwohner seinen Teil beitrug. Nachgestellt wurden verschiedene Ereignisse aus der Dorfgeschichte. So tuckerte ein alter Wartburg vom örtlichen Taxiunternehmer genauso über die Straße, wie Traktoren, ein Mähdrescher und Pferdefuhrwerke. Zwei Tanzgruppen schwangen ihre Hüften zu regional bekannten Melodien, Handwerkskunst war zu erleben und die zahlreichen Zuschauer tauschten so manche Erinnerung aus.

Festumzug 400 Jahre Neudörfel weiterlesen

Schachbretter auf dem Kornmarkt

Ab sofort wird der Kornmarkt nicht nur durch einen Turm, sondern auch durch Springer, König und Co. verziert. Im Zuge gestalterischer und baulicher Veränderungen wurden unter anderem Schachfelder installiert und der südliche Teil des Platzes neu bepflanzt.

Am Freitag, dem 16. Juni 2017, wurden die Ergebnisse der bisher umgesetzten Maßnahmen vorgestellt. Gemeinsam mit der Bürgergruppe „Frischluft“ der Initiative „Engagierte Stadt“ und dem Gastronomen der ansässigen Baguetteria hatte sich die Stadtverwaltung das Ziel gesetzt, die Aufenthaltsqualität des Kornmarktes zu verbessern. Nach der Umgestaltung ist der Platz nun attraktiver für Vorbeigehende und Verweilende. Zum Entspannen stehen ausreichend Sitzgelegenheiten bereit. Dazu veranlassten die Stadtverwaltung und die BBB zunächst die Renovierung der bestehenden Möbel. In den kommenden Wochen werden auch die mobilen Stühle, die derzeit durch zwei Holzbänke ersetzt werden, frisch renoviert auf dem Platz stehen. Dann werden außerdem weitere Sitzgelegenheiten unter den Linden aufgestellt. Um allen Radlern das „Parken“ zu erleichtern, ist es dort weiterhin geplant, zusätzliche Fahrradständer aufzustellen.

Derzeit sind die Schachbretter, die auf Vorschlag der Bürgerinitiative „Engagierte Stadt“ installiert wurden, wohl die auffälligste Neuerung auf dem Kornmarkt. Sie stehen gegenüber dem Museum zur öffentlichen Nutzung bereit. Doch kein Schachspiel funktioniert ohne die Hauptakteure. Deshalb freuen sich die Initiatoren, dass private Sponsoren die Anschaffung der Figuren ermöglicht haben. Es werden jedoch weiterhin Unterstützer gesucht. Damit die Figuren in Sicherheit auf den nächsten Zug warten können, werden sie in Aufbewahrungsboxen gelagert. Wer eine Partie spielen möchte, bekommt die Schlüssel im Museum und in der Baguetteria.

Für ein besonderes Flair auf dem Kornmarkt sorgen ab sofort zusätzliche Bepflanzungen. So blühen an der Südseite des Platzes künftig auch Lavendel und Felsenbirne. Auch der Außensitz der Baguetteria wurde neu gestaltet und bepflanzt. Für die Zukunft ist es weiterhin angedacht, den vorderen Teil des Grünstreifens am Reichenturm umzugestalten. Dann wird es auf dem Kornmarkt noch idyllischer – beim Schachspielen, Schlemmen oder einfach nur Durchatmen.

Textquelle: Pressemitteilung der Stadt Bautzen

Einweihung der Schachbretter auf dem Kornmarkt in Bautzen.

Kiel – Göteborg – Oslo – Lillehammer

Bahnreise von Bautzen über Dresden nach Kiel. Mit der Fähre nach Göteborg und von dort weiter im Zug in die norwegische Hauptstadt Oslo, sowie zur Skisprungschanze nach Lillehammer. Nachfolgend eine kleine Auswahl meiner Fotos. Über 200 weitere findet ihr im Fotoalbum bei Flickr.

Kiel – Göteborg – Oslo – Lillehammer weiterlesen